web creation software

Erklärung zum Datenschutz

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Internetpräsenz. Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halte mich an die Regeln der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der Datenschutzgesetze. 

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

In dieser Datenschutzerklärung informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Internetpräsenz. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, beispielweise Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse.

Verantwortlicher gem. Art.4 Abs.7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist
Heilpraktikerin Sandra Ertel
Wittenberger Straße 16
01309 Dresden
Weitere Angaben über mich finden Sie in meinem Impressum.

Für eine Kontaktaufnahme können Sie mir eine E-Mail zusenden. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Sofern Sie dies wünschen, können Sie hierzu eine E-Mailadresse verwenden, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt. Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, speichere ich die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), um Ihre Fragen zu beantworten. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Ich möchten Sie darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. Ich empfehle deshalb, sensible Daten nicht per Email zu übermitteln.
Für einzelne Funktionen meiner Website benötige ich die Mitwirkung von externen Dienstleistern. Über die jeweiligen Vorgänge informiere ich Sie im weiteren Verlauf dieser Erklärung.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website

Sie können meine Internetpräsenz ausschließlich informatorisch nutzen – also lediglich betrachten. Ich erhebe (bzw. mein Hostinganbieter STRATO als mein Auftragsdatenverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO) bei deren Aufruf diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an den Server meiner Website übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert und nach maximal 7 Tagen gelöscht oder anonymisiert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur Löschung oder Anonymisierung gespeichert:

- die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
- Browser und Browserversion
- das verwendete Betriebssystem
- die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
- den Hostnamen und die IP-Adresse des verwendeten Gerätes
- Datum und Uhrzeit

Die genannten Daten werden verarbeitet, um Ihnen die Website korrekt anzuzeigen sowie zu weiteren administrativen Zwecken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Verschlüsselung

Zur sicheren Übertragung der Website-Daten verwende ich auf meiner Internetpräsenz eine TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil meiner Internetadresse.

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit dem Datenschutz?

Sie haben mir gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Berichtung (Artikel 16 DSGVO)
- Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
- Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
- Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
- Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)

Facebook-Auftritt

Ich unterhalte neben meiner Internetpräsenz auch einen Online-Auftritt bei Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) mit dem Zweck, dort mit anderen Facebook-Nutzern und Interessenten zu kommunizieren und dort Informationen über mich zu veröffentlichen.

Wenn Sie meine Facebook-Seite besuchen, verarbeitet Facebook Ihre personenbezogenen Daten. Dies erfolgt auch in den USA. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, siehe: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Die Verarbeitung der Daten erfolgt bei Facebook zu Marktforschungs- und Werbezwecken. (z.B. Bildung von Nutzungsprofilen zur Ermöglichung von interessengerechten Werbeanzeigen). Hierzu werden Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in diesen kann das Nutzungsverhalten der Nutzer gespeichert werden. Eine solche Auswertung kann auch dann erfolgen, wenn der jeweilige Nutzer ein Mitgliedskonto bei Facebook hat und dort während des Seitenaufrufs eingeloggt ist. Der Aufruf meiner Facebook-Seite kann dem Mitgliedskonto zugeordnet werden.
Die hier beschriebene Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen (Art. 26 DSGVO), abrufbar unter:

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Meine berechtigten Interessen bestehen in den oben genannten Zwecken. Falls Facebook-Nutzer Facebook eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gegeben haben, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen, Zweck, Dauer und Umfang der Datenerhebung und der Widerspruchsmöglichkeiten, verweise ich auf die Angaben von Facebook, abrufbar unter:

Weitere Fragen

Für alle Anfragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:
kontakt@heilpraktikerin-sandra-ertel.de




Diese Datenschutzerklärung hat den Stand November 2018.